Radtour durch den Wahlkreis

Petrus war uns heute gewogen und somit starteten wir bei bestem Radelwetter planmäßig an der Wickenburg. Mit gepacktem Rucksack und netten Begleitern haben wir einen gemeinsamen Nachmittag durch unseren neuen Wahlbezirk Margarethenhöhe geniessen können.

Mit interessierten Bürgerinnen und Bürger haben wir uns über aktuelle Themen der Stadteile ausgetauscht, über die Strassenaufteilung informieren können und dabei sogar noch einige Unterschriften gegen die Pläne der Krankenhausschliessung im Essener Norden und Unterstützungsunterschriften für den Arbeitsplatz- und Standorterhalt der Beschäftigten von Karstadt/Galeria-Kaufhof sammeln können.

Durch das sonnige Mühlbachtal und Holsterhausen ging es durch die Margarethenhöhe mit Zwischenstopps am Denkmal Giebelplatz und unserem Marktplatz über die Spielplätze der neuen Margarethenhöhe entlang der Wasserroute zum Halbachhammer. Buntstifte und Süßigkeiten waren natürlich sehr gerne willkommene Geschenke die wir unseren Jüngsten im Stadtteil unterwegs überreichen konnten.

Eine schöne und sonnige Tour für die ich mich bei allen Teilnehmern und interessierten Bürgerinnen und Bürgern ganz herzlich bedanken möchte. Wer es heute nicht geschafft haben sollte, der darf sich schon auf den Stadtteilspaziergang am 29.08.2020 freuen.

Einen ganz besonderen Dank auch an unseren Bezirksbürgermeister, Klaus Persch für seine Begleitung der Tour ✌🏼